© Pixabay

Krisenmanagement: So gehen Fleischereien mit Corona um

Die handwerklichen Metzgereien möchten ihren Kunden auch in der Corona-Krise einen sicheren Einkauf ermöglichen. Wie werden die Herausforderungen gemeistert?

25.03.2020
Corona

Stefan Auernig: „Jetzt ist die Chance aufzustehen!"

Kurz-Interview mit Stefan Auernig, Metzgermeister in Hallwang, über Herausforderungen und Chancen der Corona-Krise. 

„Wir bemerken schon einen Anstieg im Fleischverkauf!"

Thomas Rzepa, Geschäftsführer der gleichnamigen Fleischerei in Schrems, berichtet aus seinem Alltag während der Corona-Krise.

Ein flammender Appell an den ORF

Die Metzgerei Ortner aus Sillian kämpft gegen das „Übersehen werden" der Medien. 

„... eine Versorgung aus einer Frischetheke ist wesentlich sicherer!”

Der flammende Appell von Franz Dormayer von der Blunzn Fleischerei Dormayer in Langenzersdorf in Niederösterreich.

„Das Geschäft läuft gut",

erzählt Josef Bauer, der seit 20 Jahren mit der gleichnamigen Fleischerei in Wien Gersthof erfolgreich ist. 

„Nach dem ersten Schock haben wir uns ans Werk gemacht!” 

Fritz Ettl, Fleischermeister im niederösterreichischen Ober-Grafendorf, erzählt er wie er die Corona-Krise erlebt.

„Corona hat uns in eine Ausnahmesituation katapultiert"

Josef Moßhammer von der Fleischerei Moßhammer in Graz über Herausforderungen und Chancen der aktuellen Coronakrise.

„Wir sitzen alle in einem Boot"

Norbert Hackl – Gründer und Betreiber des Biohofes Labonca, Biobauer und Autor – berichtet er über Ausnahmesituation rund um Corona.

„Nach den ersten Hamsterkäufen hat sich die Lage vorerst etwas beruhigt”

Im Interview erzählt Florian Hütthaler, wie er und seine Mitarbeiter das Familienunternehmen Hütthaler in Schwanenstadt durch die Krise manövrieren wollen.

„Wir brauchen dringend und kurzfristig weitere Mitarbeiter"

Gaby Kritsch, Verkaufsleiterin von Berger Schinken, über die derzeit größten Herausforderungen für ihr Unternehmen. 

„Es brechen schon manche Lieferketten weg"

Auch Roman Schober von der Schober GmbH Waldviertler Bio Wurstmanufaktur steht vor großen Herausforderungen. 

„Danke für den großen Einsatz der Mitarbeiter"

Statement von Wiesbauer-Geschäftsführer Thomas Schmiedbauer

„Enorme Auftragslage" 

Franz Radatz, SPAR-Sprecherin Nicole Berkmann und Rudolf Berghammer über die Corona-Krise in ihren Betrieben

Corona

Wir empfehlen folgende Artikel zum Weiterlesen

Mehr aus der Rubrik Vermarktung