Moser Wurst stellt sich neu auf

Seit Anfang des Jahres unterstützt Florian Pfeiffer das Eigentümer-Duo Irmtraud und Michael Moser in der Geschäftsführung des Traditionsunternehmens Moser Wurst.

12.02.2020
Geschäftsführung
© Moser Wurst

Seit über 117 Jahren stellt Familie Moser nahe dem Zusammenfluss von großer und kleiner Erlauf in Wieselburg Fleisch- und Wurstspezialitäten her. Der Familienbetrieb befindet sich bereits in der vierten Generation. Als bekannte Marke genießen die Moser- Produkte einen hervorragenden Ruf in der ganzen Region – und unter dem Slogan „Wurst im Rauch“ findet man die Spezialitäten seit über 15 Jahren im gesamten österreichischen LEH. Um das erfolgreiche Konzept weiter zu festigen, wird mit DI Florian Pfeiffer erstmals in der Geschichte des Betriebs ein Externer ins Führungsteam geholt.

Wechsel an der Spitze

Pfeiffer ist seit über zwölf Jahren im Lebensmittelhandel tätig und nahm bereits diverse Führungsrollen, von der Produktionsleitung über Qualitätsmanagement bis Planung und Verkauf, ein. Irmtraud und Michael Moser sind sich einig: „Florian Pfeiffer ist mit seiner Persönlichkeit und seinem Know-how die perfekte Ergänzung in unserem Team, um der hohen Anforderung der Branche gerecht zu werden." Pfeiffer soll die Erfolgsgeschichte des Betriebs weiter festigen, aber auch für neue Akzente sorgen. Der Neo-Kollege freut sich: „Da sich die Branche im Wandel befindet, ist es wichtig, am Ball zu bleiben, Trends zu er-kennen und ein gutes Netzwerk zu haben. Ich freue mich sehr auf die neue Herausforderung und bin echt happy, dass es bei mir nun ,um die Wurst‘ geht!“

Wir empfehlen folgende Artikel zum Weiterlesen

Mehr aus der Rubrik Unternehmer