Trotz Masken: Keine Chance den Pickeln

Der Geheimtipp für Maskenträger: Mit kolloidalem Silber Pickeln & Co ganz natürlich und effektiv Einhalt gebieten

08.12.2020
Corona

Als ob das Maskentragen nicht schon nervig genug wäre: Bakterien lieben das feuchte, warme Milieu unter den Mund-Nasenschutz-Masken. Sie vermehren sich dann rasch und machen selbst der robustesten Haut ordentlich zu schaffen. Sehr bald entzünden sich dann kleine Unreinheiten – die Folge: Pickeln – aber auch Mundecken & Co. Doch das muss nicht sein: Silberwasser schützt die Haut auf ganz natürlichem Wege.

Silber gilt schon seit Ewigkeiten als Geheimwaffe gegen Bakterien. Kolloidales Silber wirkt dabei wie ein Breitspek- trum-Antibiotikum, setzt jenes Enzym außer Kraft, welches von allen einzelligen Bakterien, Pilzen und Viren für ihren Sauerstoffwechsel benötigt wird – ganz ohne Nebenwirkungen!
Das Silberwasser, wichtig mit 50 ppm, ein- bis zweimal täglich auf das Gesicht sprühen. Abends auch die Innenseiten der Masken besprühen – und so al- len fiesen Bakterien und Viren einfach den Garaus machen! Erhältlich in Apotheken

Alle Infos über die vielfältige Wirkung von kolloidalem Silber gibt es bei Holosan Bioresonanz GmbH 

© Holosan
Corona

Wir empfehlen folgende Artikel zum Weiterlesen

Mehr aus der Rubrik Menschen