Wiener Wiesn: 22.9. bis 9.10.2016

Herbstzeit ist Trachtenzeit und so öffnet bereits zum sechsten Mal das Wiener Wiesn-Fest vom 22. September bis 9. Oktober seine Tore.

22.09.2016
Wiener Wiesn-Fest
© Harald Klemm

Für die „Unterlage“ zum Feiern sorgt Wiesbauer.

Mit im Gepäck sind beim größten Brauchtums-Fest Österreichs zahlreiche Musikstars, die für über 700 Stunden Live-Programm sorgen. Täglich ab 11.30 Uhr genießen Besucher bei freiem Eintritt Volksmusik in den drei Festzelten und in den fünf Almen. Wie bei allen bisherigen Wiesn-Festen ist der in Wien beheimatete Hersteller von hoch qualitativen Wurst-, Braten- und Schinken-Spezialitäten, Wiesbauer, auch beim 6. Wiener Wiesn-Fest prominent vertreten. Denn auch heuer gibt es das große Wiesbauer-Zelt. Dort und an Verkaufsständen im Freigelände können sich hungrige Besucher mit kulinarischen Schmankerln – wie dem „Ochsen Leberkäse", der "Käsekrainer" und der „Wiener Prater Stelze" – versorgen.

Wir empfehlen folgende Artikel zum Weiterlesen

Mehr aus der Rubrik Fleisch & Co