Starker Auftritt der Kärntner Fleischer

Vergangenes Wochenende fand die 11. Auflage des Kärntner Fleischerfestes statt. Namhafte Fleischereibetriebe aus verschiedenen Kärntner Regionen waren vertreten und verwöhnten über 3000 Besucher in Spittal an der Drau mit ihren Spezialitäten.

26.07.2016
Fleischer
© WKK

Als Sieger aus dem Kärntner Leberkäse-Contest ging die Fleischerei Koch aus Spittal/Drau hervor. Bei der Preisübergabe dabei waren (v.l.) Landesinnungsmeister Raimund Plautz, Wirtschaftsbundobmann Franz Pacher, Seniorchef Willi Koch, Fleischermeister Michael Koch, Betriebsinhaber Mag. Christian Koch, WK Präsident Jürgen Mandl und Landtagsabgeordneter Ferdinand Hueter.

Mittlerweile hat sich das Fest der Kärntner Fleischer als bekannte Veranstaltung etabliert und ist über die Landesgrenzen hinaus bekannt. Der Erfolg ist zurückzuführen auf die Initiative und das Engagement des ehemaligen Stadtrates Willi Koch in Kooperation und Zusammenarbeit mit dem Stadtmarketing Spittal und der WK Kärnten, Berufsgruppe der Fleischer.  2016 waren neben den zahlreichen Kärntner Fleischermeisterbetrieben, wieder ein Prosciutto-Hersteller aus San Daniele, ein Spittaler Bäcker und ein Konditormeister sowie auch die Kärntner Milch mit von der Partie.

Die 3000 genussorientierten Besucher konnten ab dem Vormittag das Genussareal rund um das Schloss Porcia und den Stadtpark Spittal nutzen, um in diesem herrlichen Ambiente Kärntner Schmankerln zu verkosten und zu kaufen. Natürlich blieben auch die hungrigen Fleischtiger nicht auf der Strecke und konnten sich an der gemeinsamen Gastronomie, an Ochsen vom Grill, Grillhendl, Spanferkel, Bratwürsten, Käsekrainern und vielen weiteren fleischertypischen Schmankerln laben. Moderiert wurde der Tag von Innungsmeister Plautz und Willi Koch.

Auch die grillinteressierten Besucher kamen nicht zu kurz und konnten sich bei einer Grillshow von „Kuchlmasta“ Peter Lexe von den neuesten Trends und Zubereitungsmöglichkeiten überzeugen. Einer der weiteren Höhepunkte der Veranstaltung war aber sicherlich der Kärntner Leberkäsecontest, dem sich alle teilnehmenden Fleischereien mit ihrem Produkt stellten.

Als Sieger aus dem Kärntner Leberkäsecontest ging die „Fleischerei Mag. Christian Koch“ aus Spittal/Drau hervor. Die Promijury war besetzt mit Stadträtin Ina Rauter, LAbg. Ferdinand Hueter, LAbg. Christof Staudacher, VizeBgm. Dieter Neuwirth, Gmd.rätin Nadja Seebacher, ehem. Innungs GF Mag. Sepp Kofler, VizeBgm. A.D. Bernd Sengeis und Fußballtrainer Hubert Bründler.

Neben der Ehrung des Produktsiegers wurden auch WK-Alt-Präsident Franz Pacher und WK-Präsident Jürgen Mandl von LIM Raimund Plautz für ihren Einsatz und Unterstützung rund um die Errichtung der neuen Fleischerwerkstätte der Wirtschaftskammer Kärnten geehrt. Das neue Fleischkompetenzzentrum wird im September 2016 in Klagenfurt in Betrieb gehen.

Wir empfehlen folgende Artikel zum Weiterlesen

Mehr aus der Rubrik Fleisch & Co