Sieg für Roland Schöffl aus Walding

Roland Schöffl vom Lehrbetrieb Fleischhauerei Ozlberger GmbH aus Hartkirchen ist Oberösterreichs bester Nachwuchsfleischer. Er gewann den Landeslehrlingswettbewerb der Fleischer.

15.04.2016
© Wolfgang Kunasz-Herzig

Spartenobmann Leo Jindrak, Andreas Schöfer, Roland Schöffl, Stefan Lumetsberger, Landesveterinärdirektor Dr. Thomas Hain, Fleischermeister Josef Derntl (v.l.).

Der zweite Platz ging an Stefan Lumetsberger und der dritte an Andreas Schöfer, die beide vom Lehrbetrieb Sonnberg Biofleisch GmbH aus Unterweißenbach sind. Neun Burschen stellten sich der Konkurrenz und hatten unter Zeitdruck eine ganze Reihe von Aufgaben zu bewältigen. So mussten sie unter anderem Fleisch grob und fein zerlegen, Frankfurter und Sülze herstellen, küchenfertige Erzeugnisse und eine Aufschnitt-, Schinken-, Speck- und Bratenplatte produzieren und entsprechend dekorativ präsentieren. Da war schnelles, genaues und sauberes Arbeiten gefragt.

Wir empfehlen folgende Artikel zum Weiterlesen

Mehr aus der Rubrik Fleisch & Co