Sautanz in Gmunden

03.09.2014
Schwein
Redaktion.Fleischerzeitung

In früheren Zeiten, in denen sich Fleisch nicht alltäglich auf dem Teller fand, galt der Tag, an dem die Sau geschlachtet wurde, als Festtag und damit als guter Grund zu feiern. Und da oft ein Musikant anwesend war und getanzt wurde, lag es nicht fern das Ganze „Sautanz“ zu nennen. Unter dem Motto: WEIN + SCHWEIN + MUSIK lässt Karl Muhr in Gmunden diese Tradition wieder aufleben. 
Der Sautanz findet am 5. und 12. September 2014 jeweils ab 18 Uhr in der Vinothek LaMuhr in Gmunden statt. Geboten wird alles vom  -  vom Schwanz bis zum Rüssel. Dazu gibt es süffige Weine aus dem Burgenland, Niederösterreich und der Steiermark. Die Musik kommt u.a. von der „Original Sautanzmusi aus Donnerskirchen“. Mehr dazu finden Sie hier: http://www.la-muhr.at  

Wir empfehlen folgende Artikel zum Weiterlesen

Mehr aus der Rubrik Fleisch & Co