Salzburger Erfolg in den USA

Die Salzburger Barbecue Bulls mit Teamchef Helmut Karl holten den 3. Platz bei den BBQ-Weltmeisterschaften in Amerika.

10.11.2016
USA
© privat

Die Salzburger Barbecue Bulls: Manfred Laux, Monika Laux, Helmut Karl und Tina Ablinger (v.l.).

Am 22. Oktober fand bei Jack Daniels in Tennessee die 28. World Invitational Barbecue Championship statt. Die Destellerie feiert übrigens 2016 ihr 150jähriges Bestehen. Zum 3. Mal in Folge holten die Salzburger Barbecue Bulls mit Teamchef Helmut Karl den 3. Platz in der Kategorie „Homecooking from the Homeland“ mit Black Angus Steaks, hinter dem Team Swine fellows aus Kanada und Miss Piggy´s aus England.

Es laufen bereits die Vorbereitungen für den 3. KCBS  Barbecue Contest in Salzburg am Umweltschutztunnel welcher am Samstag den 30. April 2017 stattfindet. Es sind bereits 21 europäische Teams angemeldet.

Wir empfehlen folgende Artikel zum Weiterlesen

Mehr aus der Rubrik Fleisch & Co