© Berger

Berger- Schinken werden jetzt durchnummeriert und erhalten Beinamen wie „Der Klassische“

Neues Verpackungs-Design

Berger, der führende heimische Experte für Kochschinken-Spezialitäten mit starkem Regionalbezug, startet runderneuert in den Frühling: Die SB-Packungen wurden einem Design-Relaunch unterzogen.

21.04.2017
Berger
Redaktion.Fleischerzeitung

Im Kern des neuen Auftrittes steht die unglaubliche Bandbreite an Produkten: Berger Schinken bietet mit 60 verschiedenen Kochschinken-Spezialitäten für jeden Geschmack das richtige Produkt an. Dank der Vielfalt kann nach Herzenslaune experimentiert und Neues ausprobiert werden. Um die Orientierung in der Produktpalette zu erleichtern und den Charakter des jeweiligen Schinkens zu betonen, werden die Schinken durchnummeriert und erhalten Beinamen wie „Der Klassische“, „Der Feurige“, „Der Genussvolle“. „Dieser Zusatz ist beschreibender Appetitanreger und Geschmackskompass in einem“, so Mag. Rudolf Berger, Geschäftsführer des Familienbetriebes. Die Nummerierung weist darüber hinaus auf das große Angebot hin. Ausgehend von dem Sprichwort „Du bist, was du isst“ wurde ein Slogan entwickelt, der den persönlichen Geschmack und die Lust am Ausprobieren auf den Punkt bringt: „Iss, wie du dich fühlst!“.

Wir empfehlen folgende Artikel zum Weiterlesen

Mehr aus der Rubrik Fleisch & Co