© Spar

SPAR_TANN-Exkursion_WK_Reisch_Walser (. jpg ) Blick hinter die Kulissen des modernen TANN-Frischfleisch-Produktionsbetriebes - von links: SPAR Geschäftsführer Dr. Christof Rissbacher, WK-Präsident Christoph Walser und SPAR-Vorstandsdirektor KR Hans K. Reisch.

Neuer TANN-Frischfleisch- und Produktionsbetrieb

Im vergangenen Frühjahr hat SPAR am Standort Wörgl einen der modernsten Frischfleisch-Produktionsbetriebe in Mitteleuropa eröffnet. Pro Jahr werden dort über 9.000 Tonnen Frischfleisch- und Wurstspezialitäten erzeugt. Kürzlich besuchte WK-Präsident Christoph Walser den SPAR-eigenen Frischfleisch-Produktionsbetrieb TANN. 

03.10.2019
TANN

WK Präsident Christoph Walser besuchte kürzlich den TANN-Frischfleisch-Produktionsbetrieb in Wörgl. SPAR-Vorstandsdirektor KR Hans K. Reisch und SPAR-Geschäftsführer Dr. Christof Rissbacher führten durch die Produktionsräume des modernen Frischfleisch-Betriebes. 

Klares Statement für Regionalität

„Ich bin viel unterwegs in Tirol und mache mir vor Ort ein Bild davon, wie es unseren Unternehmen geht und bin – ganz besonders hier bei TANN in Wörgl – begeistert, was in unserem Land bewegt wird“, hält Präsident Walser fest. Insbesondere die Investitionen in den Standort, als auch in die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind für den WK-Präsidenten ein klares Statement für die Regionalität und den Standort Tirol. 

Qualität der Marke TANN

Im letzten Frühjahr hat SPAR am Standort Wörgl den modernsten Frischfleisch-Produktionsbetrieb in Mitteleuropa eröffnet. Pro Jahr werden dort über 9.000 Tonnen Frischfleisch und Wurstspezialitäten erzeugt. Seit 1963 stellt SPAR unter der Marke TANN feinste Fleisch- und Wurstspezialitäten her. TANN ist heute Österreichs größter Fleisch- und Wurstwarenproduzent.

Wir empfehlen folgende Artikel zum Weiterlesen

Mehr aus der Rubrik Fleisch & Co