Neuer Innungs GF im Ländle

Vorarlbergs Lebensmittelgewerbe hat mit Christian Koch einen neuen Geschäftsführer.

08.09.2017
Vorarlberg
© privat

Ing. Christian Koch, BSc. ist neuer Geschäftsführer der Innung der Lebensmittelgewerbe in der Wirtschaftskammer Vorarlberg.

Nach 30 verdienstvollen Jahren hat Josef Wohlgenannt den Ruhestand angetreten. Sein Nachfolger als Geschäftsführer des Vorarlberger Lebensmittelgewerbes ist Christian Koch, zu dessen Aufgaben auch die Betreuung der angeschlossenen Fachgruppen Friseure, Kosmetiker, Fußpfleger, Masseure und das Bekleidungsgewerbe zählen.

Koch, 1986 in Feldkirch geboren,  bringt umfangreiches Wissen mit. Er absolvierte eine Ausbildung in der Fachschule für Textilchemie in Dornbirn und anschließend den Aufbaulehrgang an der HTL Dornbirn im Fachbereich Textiltechnik und Management. Sein Berufseinstieg erfolgte bei der Firma Baur Prüf- und Messtechnik im Bereich der Projektsteuerung und Arbeitsvorbereitung. Danach wechselte er in die Gastronomie und sammelte über einen Zeitraum von fünf Jahren Erfahrung in der Betriebsleitung von Lokalen. Parallel dazu absolvierte Koch ein Betriebswirtschaftsstudium mit Ausbildungsschwerpunkt International Management & Entrepreneurship an der Universität Liechtenstein. Seit Jahresbeginn 2017 ist er  in der Wirtschaftskammer Vorarlberg tätig, wo er sechs Monate an der Seite von Josef Wohlgenannt arbeitete, ehe er dessen Job übernahm.

Wir empfehlen folgende Artikel zum Weiterlesen

Mehr aus der Rubrik Fleisch & Co