Meister-Fleischsommeliers

Bei der Prüfung zum Meister-Fleischsommelier und Sommelier Fleisch- und Wurstspezialitäten zeichneten sich die zahlreichen Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit überragendem Erfolg aus.

10.06.2015
© WKO

Unser Bild zeigt (v. l.) Willibald Mandl, Rudolf Menzl, Georg Marcher, DI Anka Lorenz, Christian Derntl, Dominik Kurz, Johann-Christopher Gantner, Karin Keusch, Willibald Gerbl, Mag. Andreas Hornung, Markus Krimbacher, Armin Ajrovic, Christian Wirth, Philipp Karl Turza, Robert Huber und Heiko Brath.

Die Prüfung zum Meister-Fleischsommelier im WIFI Linz, mit freundlicher Unterstützung der Moguntia Gewürzindustrie GmbH, meisterten alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer dank eines hohen Engagements und Fachwissens mit Bravour. Die Ausbildung zum Meister-Fleischsommelier ist ein österreichweit einzigartiger Qualifizierungskurs, wodurch Fleischermeisterinnen und Fleischermeister die Möglichkeit haben, ihre Kenntnisse und Fertigkeiten in den Bereichen der Sensorik, des Food-Designs und der Technologie betreffend Fleisch und Fleischwaren zu verfeinern. Die hervorragende Leistung der Absolventinnen und Absolventen ist ein Indikator für das hohe Niveau der Ausbildung. Durch den anhaltend Erfolg des Kurses wird österreichische Handwerkskunst auch in Zukunft auf internationales Interesse stoßen und auch europaweit keinen Vergleich scheuen müssen – wie zahlreiche Medaillen bei internationalen Wettbewerben bezeugen.

Wir empfehlen folgende Artikel zum Weiterlesen

Mehr aus der Rubrik Fleisch & Co