Landestag in Oberösterreich

Schlierbach war der Veranstaltungsort des diesjährigen Innungstreffens der oberösterreichischen Lebensmittelgewerbe.

20.11.2013
© WK OOE

Josef Mitterbauer, Geschäftsführer der Fleischerei Kriechbaum (Mitte) wurden von LIM-Stv. Willibald Mandl und LIM Leo Jindrak für 30 Jahre Fleischerhandwerk geehrt. Auch Mandl ging übrigens mit einer Urkunde (30 Jahre Jubiläum) nach Hause

Rund 100 Teilnehmerinnen und Teilnehmer besuchten den Landestag der Landesinnung OÖ der Lebensmittelgewerbe am 23. Oktober in Schlierbach. Die Berufsgruppensprecher informierten über Neuigkeiten und aktuelle Herausforderungen ihrer Branchen. Innungsgeschäftsführer Mag. Heinrich Mayr stellte die Angebote der Landesinnung vor und gab eine Vorschau auf die geplanten Aktivitäten 2014. Interessante Ausblicke auf die Zukunft zeigte auch Mag.
Johannes Brandl von der SPES GmbH in seinem Vortrag „Kernaussagen zur Situation der Lebensmittelgewerbebetriebe Oberösterreich“ auf.
Erfolgreiche Lehrlinge, langjährige Unternehmer und verdiente Mitglieder wurden auch im Rahmen des Landestages geehrt – so erhielten Josef Mitterbauer (Geschäftsführer der Fleischerei Kriechbaum, Lochen), Georg Sattlecker (Mattighofen) und Landesinnungsmeister der Fleischer Willibald Mandl (Ternberg) eine Auszeichnung für stolze 30 Unternehmerjahre. Geschlossen wurde die Tagung mit einem ganz besonderen und vielsagenden Zitat von Prof. Erwin Ringel, der dem Lebensmittelgewerbe wohl aus der Seele sprach: „Es geht nicht nebeneinander, schon gar nicht gegeneinander, es geht nur miteinander.“ 
(Red./WKOOE)

Wir empfehlen folgende Artikel zum Weiterlesen

Mehr aus der Rubrik Fleisch & Co