Kulinarisches Solo zu viert

Robert Buchberger stellte gemeinsam mit anderen Produzenten aus der Region Hartberg den Sinn von Genuss und Esskultur unter Beweis

11.03.2014
© Gratzer

Eine gelungene Marketingaktion: Wolfgang Retter-Kneissl, Peter Schloffer (Ölmühle Fandler), Robert Buchberger und Alois Gratzer luden zum „Solo zu viert“ (v. l.)

Die Ölproduzentin Julia Fandler, Fleischermeister Robert Buchberger, Winzer Wolfgang Retter-Kneissl und Bierbrauer Alois Gratzer zählen in ihren Bereichen wohl zu den besten Produzenten in der Region rund um das steirische Hartberg. Unter dem Motto „Solo zu viert“ luden sie kürzlich Kunden aus Gastronomie und Handel zu einer gemeinsamen Verkostung in den Rittersaal in das Schloss Hartberg ein.

Das Angebot reichte von edelsten Fleisch- und Wurstspezialitäten, verfeinert mit passenden Ölen und kombiniert mit CO2-neutral hergestellten Weinen und Bieren. Für die musikalische Umrahmung sorgte mit Hannes Löschberger ein regional sehr gut bekannter Musiker.

Red/Gratzer
 
 

Wir empfehlen folgende Artikel zum Weiterlesen

Mehr aus der Rubrik Fleisch & Co