„KaasSalami“

Mild geräucherte,  und mit Gouda verfeinerte Spezialität

28.05.2013
© Bedford

Für alle Freunde des herzhaften und feinen Genusses gibt es jetzt ein neues Produkt auf dem Markt: die würzige KaasSalami aus dem Hause Bedford. Diese Delikatesse aus Schweinefleisch und Rindfleisch ist mit reichlich würzigem Gouda-Käse und fein mit Knoblauch veredelt. Mit dieser Neuheit, die seit Anfang Mai erhältlich ist, bietet die Wurst- und Schinkenmanufaktur aus Osnabrück Fleischereien und Feinkostläden ein ansprechendes Neuprodukt speziell für die Bedienungstheke.

Die handwerklich hergestellte KaasSalami, bei der Bedford auf den Einsatz von Gluten verzichtet, reift sechs Wochen nach einem speziel-len Naturreifeverfahren. Sie wird über Buchenrauch mild geräuchert und entfaltet so ihr charakteristisches mild-würziges Aroma.

Gouda und Knoblauch im Inneren verleihen der mittelfein gekörnten Wurstspezialität eine besondere Note im Geschmack. Die als Wabennetz geknüpfte Hülle macht den handwerklichen Qualitätsanspruch der Manufaktur sichtbar und bietet eine attraktive Erweiterung für das Angebot in der Theke. Bei + 7° C ist das Neuprodukt 90 Tage haltbar.

Red/Bedford

Wir empfehlen folgende Artikel zum Weiterlesen

Mehr aus der Rubrik Fleisch & Co