Gabalier ist Schirnhofer-Testimonial

Der bekannte Musikstar wirbt ab sofort für den steirischen Fleisch- und Wurstproduzenten

24.06.2013
© Bernhard Schramm/Schirnhofer

Andreas Gabalier und Christian Laschet, Schirnhofer-Geschäftsführer, beschreiten in Zukunft werbemäßig einen gemeinsamen, steirischen Weg

Ein neues, steirisches Testimonial rockt ab sofort beim Kaindorfer Fleisch- und Wurstproduzenten Schirnhofer. Denn der „Volks-Rock’n’Roller“ Andreas Gabalier wird ab sofort für „Musi´“ im Werbebereich sorgen. Geplant sind eine eigene Gabalier-Produktpalette, Radio- und Viral-Spots sowie die Verschränkung der Social-Media Auftritte der steirischen Partner. Schirnhofer-Fans kommen nebst besten steirischen Schmankerln, die unter „Mei liabste Jaus´n“ vermarktet werden, nun auch in den Genuss von Meet & Greets mit dem Volks-Rock’n’Roller.

„Wir von Schirnhofer, einem echt steirischen Unternehmen, freuen uns sehr, dass wir einen steirischen Rockstar als Markenbotschafter gewinnen konnten. Andreas Gabalier vertritt perfekt unser Motto: `Genieße ein besseres Leben´“, freut sich Christian Laschet, Geschäftsführer von Schirnhofer. Denn Andreas Gabalier und Schirnhofer möchten zusammen die steirische Herzlichkeit für ein breites Publikum spürbar machen. „Traditionelle Werte und Heimatverbundenheit sind nicht einfach leere Floskeln, sondern gehören gelebt. Aus diesem Grund stehe ich gerne hinter der Marke Schirnhofer“, so Andreas Gabalier. Das rot-weiß-rot-karierte Tuch, das beinahe schon als Markenzeichen des Musikers gilt, wird sich nun auch als Eye-Catcher durch alle Aktionen und Angebote von Schirnhofer ziehen und für Wiedererkennbarkeit sorgen. Die Zusammenarbeit wurde vorerst für die kommenden drei Jahre beschlossen.
 
Lebensgefühl und Werte
„Sowohl Schirnhofer als auch Andreas Gabalier werden in der Öffentlichkeit als echt, ehrlich und lebensnah wahrgenommen. Beide Namen stehen für das steirische Lebensgefühl. Die Übereinstimmung unserer Werte ist eine sehr gute Basis für eine erfolgreiche Zusammenarbeit“, ist Christian Laschet überzeugt. „Gabalier emotionalisiert und Schirnhofer agiert – ehrlich und nachhaltig“, bringt er das Animo zur Zusammenarbeit auf den Punkt.

Das Lebensgefühl vermittelt Gabalier nicht nur durch seine sympathische und bodenständige Art und sein stets trachtiges Outfit sondern auch durch seinen ganz eigenen Musikstil, der zwischen Austropop, Volksmusik und Rock’n’Roll angesiedelt ist.

Der Fokus der Zusammenarbeit liegt auf der Produktebene. Frei nach dem Motto „Ich will meine Heimat am liebsten überall genießen können“, präsentiert der Volks Rock’n’Roller künftig bis zu 20 Schirnhofer-Spezialitäten – von Wurst- und Schinkenspezialitäten sowie eigens kreierten „Alpenwurzerl“ Hartwürsteln bis hin zum Frischfleisch der Almo Almochsen. Die Schirnhofer Traditionsküchen-Palette „Frisch am Tisch“ wird nebst Schnitzel und Steirischem Backhendl in weiterer Folge um eigene Gabalier-Produkte ergänzt und in Österreich sowie Deutschland vertrieben.

Anfang August gelangen die ersten Gabalier-Produkte in den Verkauf und sind bei Zielpunkt, Nah&Frisch, Unimarkt, Metro sowie in allen Schirnhofer Genusswelten in Wien und Graz erhältlich. Für alle Schirnhofer Kunden sind jährlich Meet & Greets mit ihrem Idol als „Mei liabste Jaus´n“ sowie die Verlosung von Konzerteintritten des Volks Rock’n’Roller geplant. Die Teilnahme an den persönlichen Treffen mit Gabalier wird über Facebook verlost. Ab Juli geht die neue Schirnhofer-Facebook Seite und damit die interaktive Vermarktung der Kooperation „on air“. In weiterer Folge wird Andreas Gabalier ab Ende Juli/Anfang August auch in Radio-Spots die Schirnhofer-Produktpalette bewerben.  (Red./Schirnhofer)

Wir empfehlen folgende Artikel zum Weiterlesen

Mehr aus der Rubrik Fleisch & Co