„Es krocht’ in Trocht“

Beim Schulball der priv. HTLLT in Hollabrunn ließen die Azubis die Lederhosen krachen – die ÖFZ war als Sponsor mit dabei

28.05.2013
© Schule

Dass nicht alles altbacken ist, was in Tracht daherkommt, zeigten die Schüler der privaten HTL für Lebensmitteltechnologie beim diesjährigen Schulball, der Anfang Mai in der Hollabrunner Sporthalle stattfand. Denn das Ergebnis wochenlanger Vorbereitungen des 4. Jahrgangs ging auf und war ein voller Erfolg. Unter dem Motto „Es krocht’ in Trocht" zeigten die jungen Damen und Herren, dass man in Dirndl und Lederhosen auch Schwerarbeit leisten (= Tanzen und Kellnerieren) und dabei auch noch sichtlich Freude haben kann.

Der Andrang war groß, und es versteht sich von selbst, dass nicht nur die Schüler die Hüften schwangen, sondern auch die Lehrer und auch einige Absolventen der letzten Jahre, die es sich nicht nehmen ließen, wieder einmal in ihrer Ausbildungsstätte vorbeizuschauen. Und da gut’ Ding auch gut’ Geld braucht, war nebst anderen Sponsoren auch die ÖFZ mit einem finanziellen Beitrag mit dabei. Schließlich soll man die Feste feiern, wie sie fallen. Gerade während der Ausbildungszeit.

PM/HTLLT

Wir empfehlen folgende Artikel zum Weiterlesen

Mehr aus der Rubrik Fleisch & Co