DLG-Seminar: Mikrobiologie und Qualitätssicherung

Die Akademie der Deutschen Landwirtschaftsgesellschaft bietet dazu am 13. Mai in Frankfurt/Main einen Intensivworkshop an

22.04.2013

Wer an die IFFA (4.-9. 5.) noch ein paar Tage anhängen will, hat die Möglichkeit, dies mit Weiterbildung zu verbinden. Denn die Akademie der DLG (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft) bietet ein Seminar mit hohem Praxisbezug zum Thema „Mikrobiologie und Qualitätssicherung“ an. Die Veranstaltung findet am 13. Mai 2013 in Frankfurt statt.

Diese eintägige Veranstaltung vermittelt neben praxisrelevantem Basiswissen zur Mikrobiologie, Informationen zu Analysemöglichkeiten und verfügbaren Schnelltests. Ein weiterer Schwerpunkt sind Tipps und Anleitungen zur Prävention sowie die Bewertung mikrobiologischer Risiken im Rahmen des HACCP-Systems. Das Seminar richtet sich primär an Hygiene- und Qualitätsbeauftragte. Die Workshop-Gebühren betragen 520 Euro (exkl. MwSt.). (Red./DLG)

Weitere Informationen:  www.DLG-Akademie.de

Wir empfehlen folgende Artikel zum Weiterlesen

Mehr aus der Rubrik Fleisch & Co