© DLG

Dank seiner Fach- und Methodenkompetenz ist das akkreditierte DLG-Testzentrum führend in der Qualitätsbewertung von Lebensmitteln.

DLG-Qualitätsprüfung Schinken & Wurst 2017

Das Testzentrum Lebensmittel der DLG (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft) hat seine Internationale Qualitätsprüfung für Schinken & Wurst 2017 ausgeschrieben. Produktanmeldungen sind bis zum 8. November 2016 möglich.

29.09.2016
DLG
Redaktion.Fleischerzeitung

Immer mehr Hersteller integrieren neben den standardmäßig erwarteten Prozessnachweisen auch den DLG-Produkttest in ihre Qualitätssicherung. Er dient als neutrale Qualitätskontrolle und als Qualitätsstandortbestimmung im Branchenumfeld. Bedingt durch die hohe Anzahl teilnehmender Betriebe und Produkte erzielt die Internationale DLG-Qualitätsprüfung Schinken & Wurst die größte Marktabdeckung und besitzt damit die größte Aussagekraft. Das Prüf-Portfolio umfasst alle bekannten Fleischerzeugnisse als Frischware, SB-verpackt oder als Konserve sowie vegetarische und vegane Alternativprodukte.

Der Mehrwert liegt für Hersteller auch in den DLG-Auszeichnungen, die Produkte erhalten, die die Tests bestehen. DLG-Prämierungen genießen bei Verbrauchern einen hohen Bekanntheitsgrad und hohes Ansehen, wie eine aktuelle Umfrage bestätigt.

Anmeldeunterlagen zur Internationalen DLG-Qualitätsprüfung Schinken und Wurst sind erhältlich bei der DLG e.V., Testzentrum Lebensmittel, Mario Butz, Eschborner Landstr. 122, 60489 Frankfurt am Main; Tel.: 069/24788-355 oder -362 Fax: 069/24788-8355, Fleischwettbewerbe@dlg.org; www.dlg.org/Wurst

Wir empfehlen folgende Artikel zum Weiterlesen

Mehr aus der Rubrik Fleisch & Co