Fleisch-Sommelier-Treffen in Salzburg

17.12.2019
Ausbildung
Galerie öffnen

Jedes Jahr wird vom WIFI der Kurs „Meister-Fleischsommelier“ ausgeschrieben und von vielen Fleischer- und Küchenmeistern besucht. Die erfolgreichen Absolventen werden alle zwei Jahre zu einer gemeinsamen Reise geladen. Im Herbst war es wieder so weit, 40 Teilnehmer machten einen Ausflug nach Salzburg – und konnten sich vor Ort überzeugen, dass dieser Hotspot auch kulinarisch einiges zu bieten hat. Als Höhepunkt des Jahrestreffens verliehen KommR Willi Mandl, Bundesinnungsmeister der Lebensmittelgewerbe Österreich, und Bundesinnungsgeschäftsführerin DI Anka Lorencz den Absolventen die Fleischsommelier-Nadel.

Die Reise ging unter anderem zum Raps Gewürzwerk, zur Trumer Privatbrauerei Josef Sigl in Obertrum, zum Gasthof Neumayr, zu Döllerers Wirtshaus und den Salzwelten in Hallein. Neben dem interessanten Programm mit Besichtigungen, Führungen und Verkostungen hatten die Sommelieres an diesen beiden Tagen auch reichlich Gelegenheit für Gespräche, zum Netzwerken – und natürlich viel Spaß.

Wir empfehlen folgende Artikel zum Weiterlesen

Mehr aus der Rubrik Blitzlichter